Fahrgastinformation - Einschränkungen Salzburger Lokalbahn im Herbst 2020

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

Info

MITTE SEPTEMBER BIS MITTE NOVEMBER 2020

Ankündigung Streckensanierung zwischen
Bürmoos – Lamprechtshausen sowie Neubau der
Haltestelle Zehmemoos


Von Mitte September bis voraussichtlich Mitte November 2020 wird die Strecke der Salzburger Lokalbahn zwischen Bürmoos und Lamprechtshausen komplett saniert. Im Zuge der Sanierung des Ober- und Unterbaus wird auch der Bahnsteig Zehmemoos neu errichtet und angepasst. Die erneuerte Haltestelle Zehmemoos soll den Fahrgästen unter anderem einen barrierefreien Zugang ermöglichen und in einer neuen, moderneren Ausstattung
(neuer Fahrgast- und Fahrradunterstand, neues Beleuchtungskonzept, taktiles Leitsystem, dynamische Fahrgastinformation) glänzen.

Aus diesem Grund wird mit den Vorarbeiten bereits am 21. September 2020 begonnen. Während der Hauptarbeiten, von 23. Oktober (21.00 Uhr) bis
08. November 2020 (Betriebsende), wird die Strecke zwischen Bürmoos und Lamprechtshausen für den Fahrgastbetrieb gesperrt und ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet (Haltestelle Zehmemoos wird vom Schienenersatzverkehr angefahren).
Die Restarbeiten finden bis voraussichtlich 22. November 2020 statt.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle Zehmemoos mit Ende der Streckensperre, von
09. November bis voraussichtlich 22. November 2020, nicht bedient werden kann!

Nähere Informationen zum Schienenersatzverkehr folgen frühzeitig in Form von Infoblättern, Plakaten etc. sowie auf unserer Homepage unter slb.at

Wir danken für Ihr Verständnis!




Vorabinfo (198 KB) - .PDF

09.09.2020